Das Unternehmen

Luftaufnahme klein
Luftaufnahme klein
Luftaufnahme klein
Luftaufnahme klein
Luftaufnahme klein
Luftaufnahme klein

Die Schleizer Fleisch- und Wurstwaren GmbH ist ein traditionsreiches, mittelständiges Unternehmen der Wurstwarenbranche in Thüringen.

Nach der Reprivatisierung der ehemaligen Produktionsgenossenschaft im Jahre 1992 erfolgte ein weiterer Ausbau und Marktprofilierung der Firma mit Original Thüringer Wurstwaren und Schinken nach altüberlieferten Rezepturen und Verfahren.

Die Produktion wurde am 02.12.1996 in der neuen Produktionsstätte aufgenommen.

Der bestehende erfahrene Mitarbeiterstamm wurde vollständig übernommen und ständig erweitert. Damit wurde eine wichtige Voraussetzung für die Fortführung und den Erhalt der traditionsreichen Thüringer Qualität geschaffen.

Zielstellung aller Maßnahmen ist die ständige Zufriedenheit der Kunden. Das erreichen wir durch die konsequente Einhaltung hygienischer Bedingungen, um somit dem Kunden gesundheitlich unbedenkliche Produkte zur Verfügung zu stellen.

Im Sinne der gesetzlichen Festlegung werden Eigenkontrollmaßnahmen durchgeführt und diese nachgewiesen. Zusätzlich unterziehen wir uns der freiwilligen Selbstkontrolle durch eine zugelassene Untersuchungseinrichtung.

Die Herstellung der Produkte erfolgt auf der Grundlage ständig aktueller Rezepturen entsprechend den Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuches. Dies erfolgt durch den Einsatz moderner Technologien, die gleichzeitig die Umwelt schonen.

Das HACCP-Konzept ist ein Instrument der Geschäftsleitung der Schleizer Fleisch- und Wurstwaren GmbH. Es ist eine präventive Maßnahme, um gesundheitliche Risiken für den Verbraucher bei der Herstellung und Bearbeitung von Fleisch und Fleischerzeugnissen zu erkennen und unter Kontrolle zu behalten.

Am 01.05.2003 wurde ein notwendig gewordener Erweiterungsbau in Betrieb genommen. Die dadurch hinzugewonnene Produktionsfläche wurde unter Wahrung der Prinzipien dieses Konzeptes und der Hygieneordnung in das Herstellungsregime vollständig integriert.

Die Inbetriebnahme einer Lagerhalle erfolgte am 01.10.2004.